Ethnologisches Museum
Staatliche Museen zu Berlin

Das Ethnologische Museum geht auf das Kunst- und Raritäten­kabinett der brandenburgischen Kurfürsten zurück. Nachdem es im Neuen Museum und einem eigenen Gebäude in der heutigen Stresemannstraße ausgestellt wurde, ist es heute Teil der Museen Dahlem.

Mit zahlreichen Objekten, Tonaufnahmen, Fotodokumenten und Filmen aus Afrika, Asien, Amerika, Australien und der Südsee vermittelt das Ethnologische Museum den Besuchern einen einzigartigen Einblick in die Kunst und Kultur außer-europäischer Völker.

Für Vortrags- und Seminarveranstaltungen können Sie den Vortragsraum des Ethnologischen Museums in der Fabeckstraße anmieten. Darüber hinaus können im Ethnologischen Museum wie in allen Staatlichen Museen zu Berlin exklusive Sonderführungen außerhalb der Öffnungszeiten stattfinden.

zurück zur Übersicht
alle Abb.:
© Staatliche Museen zu Berlin
    Fotos oben: Martin Franken